Stand clear of the doors!

(Foto: Sam Howzit) Das Wort "clear" verbinde ich mit dem aufgeräumten Bildschirm eines Basic-Interpreters oder einer Kommandozeile. Wie ein weißes Blatt Papier führt dieser Befehl zu Ordnung und Sauberkeit, indem er den Bildschirm löscht. Auf den Button "clear" drückt auch die Mitarbeiter/in von Security-Team am Flughafen, wenn keine verdächtigen Gegenstände auf dem Bildschirm des Scanners zu sehen sind. "Clear" beendet also das Gewesene und macht Platz für Neues.

Rhein Ruhr Express (RRX) bald ohne Halt in Köln-Mülheim?

Gestern fand vor dem Bahnhof in Köln-Mülheim eine Performance statt, die darauf aufmerksam machen möchte, dass in den gegenwärtigen Planungen zum Rhein Ruhr Express der Halt in Köln-Mülheim nicht mehr vorgesehen ist. Demnach hält ab 2018 kein Regional-Express mehr an diesem Bahnhof, sondern nur noch S-Bahnen.

Was ist ein "TiddlyWiki"?

"TiddlyWiki" ist eine sehr interessante Entdeckung, die ich in den letzten Wochen gemacht habe. Ein Tool um Notizen zu machen nutzt ja inzwischen fast jeder, sei es Evernote, Tomboy usw. Mich haben dabei insbesondere Wikis interessiert. Es gibt da durchaus eine ein paar Nischenprodukte die versuchen ein persönliches Wiki bereitzustellen: also ein Wiki, welches eher privat als online ist und dennoch aber mit CamelCase arbeitet, Seiten quasi On-the-Fly aufgrund von Schlagworten erstellt und wilde, chaotische Links zwischen allerlei Unterseiten unterstützt.

Der nackte Wahnsinn im Kölner Schauspielhaus

Für mich lebt Theater oft aus dem Augenblick. Hier gibt es keine Repeat-Tasten, keine Wiederholungen und Schnappschüsse als Souveniers. Um so schöner ist es dann, wenn diese Augenblicklichkeit nicht nur das Stück, sondern auch den Abend und die Umgebung erfüllt. Theaterstücke können derart überschwappen, so dass die Grenzen zwischen Improvisation und Aufführung, zwischen Bühne und Publikum verschwimmen.

Seiten

Subscribe to Front page feed Subscribe to Weblog feed